Nebennierenmeditation – Vertrauen

7,00 

In der Vertrauensmeditation geht es um das Zurückgewinnen des Urvertrauens. Das Wurzelcakra steht für das Vertrauen im Leben und seine Drüsen sind die Nebennieren. Stärken wir die Nebennieren, so stärken wir unser Vertrauen in das Leben. Urvertrauen bedeutet, im Schoß der Mutter geborgen zu sein. Die Mutter ist dabei die Erde, die Natur, die große Mutter. Natürlich auch die eigene Mutter. Aber als Erwachsener Mensch geht es darum, die Geborgenheit im Schoß der Mutter für und bei sich selbst zu finden – sei dir selbst die beste Mutter.

Es gibt Lebensumstände, die lassen uns unser Vertrauen verlieren. Manchmal geschieht dies bereits während oder kurz nach der Geburt, wenn ich nicht im Schoß der Mutter empfangen und aufgefangen werden kann. Dann gehört es wohl zur Lebensaufgabe, das Vertrauen – Selbstvertrauen –
Lebensvertrauen – Urvertrauen wieder zu finden und zu stärken. Krankheit ist ein Zustand, indem ich ganz besonders Vertrauen in die eigenen Kräfte, aber auch in das Leben, seine Umstände, seine Möglichkeiten und seine menschlichen Begleiter benötige. Deshalb habe ich diese Meditation zum Aufbau oder Wiederfinden des eigenen Vertrauens geschrieben.

Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

Interpret: Julia Zanev
Themenfeld: Logopädie und Heilkunst

MP3 Download zur Buchserie “Heilkunst in der Logopädie, Band 2: Meditation und Atem

Diese Meditation knüpft an das Nebennierenthema an und ist vor allem dazu gedacht, das Vertrauen in das Leben und
in die Heilkraft wieder zu  finden und Zuversicht zu entwickeln. Sie ist auch zur Krankheitsverarbeitung oder bei Diagnose- und Prognose-Schock sehr
angebracht. Im Aufbau ist diese Meditation etwas anders als die anderen in diesem Buch. Sie lebt vorwiegend von Affirmationen. Eine Affirmation ist eine positiv formulierte, bejahende Aussage, also ein positiv formulierter Satz. Der Begriff Affirmation geht auf das lateinische
„affirmatiō“ zurück, was „Versicherung“ und „Beteuerung“ bedeutet. Damit die Affirmation zum hilfreichen Werkzeug für das Mentaltraining wird, braucht es zwei weitere Aspekte: ein klar formuliertes Ziel in der Affirmation und ihre häufige Wiederholung. Die Affirmationen wirken auf unsere Denkgewohnheiten und auf unser Unterbewusstsein. Es entstehen innere Bilder, die bewusst und unbewusst unser zukünftiges Verhalten steuern und uns helfen, unsere Ziele zu erreichen.

Dauer: 10 Min
Häufigkeit: Möglichst täglich, solange Vertrauen, Lebenskraft oder Lebenswillen reduziert sind
Position: Sitzen oder Liegen
Einsatz: Alle schwerwiegenden Erkrankungen. Zur Bildung von Vertrauen für den Heilungsweg und in das Leben.
Zur Stärkung der Lebenskräfte und Entwicklung von Zuversicht. Zur Krankheitsverarbeitung. Bei Diagnose – und Prognose-Schock

Verlag: SprachHeilkunst
Erscheinungsjahr: 2022
MP3 Download: Nebennierenmeditation – Lebenskraft
Laufzeit: 24:52 Minuten
Preis: 7,00€

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nebennierenmeditation – Vertrauen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert