Nebennierenmeditation – Lebenskraft

7,00 

Die Lebenskraft – Meditation dient der Reduktion von Stress, der Stärkung der Nebennieren als stress-regulatives Organ und der Entwicklung von Bewusstsein für unsere Basis-Lebenskräfte. Dieses wiederrum dient der Krankheitsverarbeitung oder als Umkehrmechanismus, wieder Zuversicht und Heilkraft zu entwickeln. In der Logopädie hat gefühlt mindestens jeder zweite Patient Stress. Und bei schweren tiefgreifenden oder chronischen Erkrankungen ist ebenfalls immer Stress im Spiel. Ob er bewusst oder unbewusst erlebt wird, spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Auch der Körper und die Zellen können Stress haben (oxydativer Stress, Hypoxie), ohne dass der Mensch davon etwas bemerkt. Eine Krebsdiagnose zum Beispiel bedeutet körperlich eine Langzeitstresssymptomatik.

In der Heilkunde gibt es eine Therapieform, die nennt sich „Ordnungstherapie“. Hierbei geht es vor allem darum, die Patienten aufzuklären, welche Verhaltensweisen und Denkmuster in eine Krankheit geführt haben. Als Schlagwort nenne ich hier mal „schlechte Gewohnheiten“. Ein dysrhythmisches, ungesundes oder sogar schadhaftes Verhalten kann Symptome herbeiführen und aufrechterhalten. Das wissen wir in der Logopädie selbstverständlich auch und wir betreiben ebenso Aufklärungsarbeit. Der Begriff „Ordnungstherapie“ darf gerne dafür in Gebrauch genommen werden. Mit dieser Meditation betreibst du Ordnungstherapie, Aufklärungsarbeit und Bewusstseinsentwicklung, Krankheitsverarbeitung und wie immer auch Emotional- und Mentalarbeit.

 

Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

Interpret: Julia Zanev
Themenfeld: Logopädie und Heilkunst

MP3 Download zur Buchserie “Heilkunst in der Logopädie, Band 2: Meditation und Atem

Diese Meditation dient der Stärkung der Lebenskraft und der Basiskräfte der Nebennieren. Diese drei Basiskräfte stehen für uns aus dem Wurzelcakra und den Nebennieren im Leben bereit:

  • Die Idee zur Schöpfung
  • Die Verwirklichung
  • Die Erhaltung (das Geschaffene braucht Schutz vor Dys-Stress)

Daraus entwächst die Schubkraft, die der Patient in Richtung Heilung bzw. Symptomverbesserung oder Krankheitsverarbeitung braucht.

Dauer: 25 Min
Häufigkeit: Je nach Stresslevel und Krankheitsstatus häufigere Wiederholung der Meditation 2-3x wöchentlich bis täglich
Position: Sitzen oder Liegen
Einsatz: Alle Störungen, die mit physischem, psychischem oder zellulärem Stress einhergehen. Alle schwerwiegenden Erkrankungen. Zur Prophylaxe und Bewusstseinsschulung. Zur Bildung von Vertrauen für den Heilungsweg und in das Leben. Zur Stärkung der Lebenskräfte und Entwicklung von
Zuversicht. Zur Krankheitsverarbeitung.

Verlag: SprachHeilkunst
Erscheinungsjahr: 2022
MP3 Download: Nebennierenmeditation – Lebenskraft
Laufzeit: 24:52 Minuten
Preis: 7,00€

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nebennierenmeditation – Lebenskraft“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert