Die Herzkohärenz-Meditation Kurzversion

5,00 

Die Herzkohärenz – Meditation (Kurzversion)

Herzkohärenz und innere Ruhe für Zwischendurch. Komme in wenigen Minuten zurück zu dir und beruhige deine Körpersysteme. Diese Meditation ist für alle, die schon etwas geübter sind und im Alltag zwischendurch ihre Balance erhalten bzw. regulieren möchten.

Kategorie:

Beschreibung

Interpret: Julia Zanev
Themenfeld: Logopädie und Heilkunst

MP3 Download zur Buchserie “Heilkunst in der Logopädie, Band 2: Meditation und Atem

Die Herzkohärenz-Meditation (Kurzversion)

Diese Meditation ist vor allem immer dann indiziert, wenn körperliche und mental-emotionale Beruhigung erforderlich sind. Das kann in allen logopädischen Störungsbildern sein. Die Idee zur Meditation stammt aus dem Buch eines französischen Neurologen und Psychiaters, welches innerhalb kürzester Zeit zu einem Weltbestseller wurde:
“Die neue Medizin der Emotionen. Stress, Angst, Depression: Gesund
werden ohne Medikamente.” David Servan-Schreiber. 31. Auflage 2006, Goldmann.

In diesem Buch beschreibt der Autor 7 ganzheitliche Therapieformen, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen sind und die ganz ohne Medikamente auskommen, für die Behandlung von Stress, Ängsten und Depression, der großen Volkskrankheiten unserer Zeit. Es geht dabei immer um die Aufgaben und Fähigkeiten des emotionalen Gehirns, welches unser psychisches Wohlbefinden beeinflusst und im Stande ist, einen Großteil unserer wichtigsten Körperfunktionen wie Herz-Rhythmus, Blutdruck, Hormonhaushalt, Verdauungs- und Immunsystem zu kontrollieren und zu balancieren. Eine der 7 Therapieformen, die Servan-Schreiber beschreibt, ist die Regulierung des Herzrhythmus über eine Herzkohärenzübung. Er vergleicht die Herzkohärenzübung auch mit östlichen Meditationstechniken und erklärt, dass es für die gewünschte Herzkohärenz erforderlich sei, die Aufmerksamkeit während der Meditation gezielt auf das Herz oder die Herzgegend zu richten.
Was ist Kohärenz? Kohärenz im Sinne des Herzens heißt so viel wie Gleichklang oder gleichmäßige Pulsveränderungen. Wohingegen sich bei Chaos im Herzrhythmus ungleichmäßige Pulsschläge finden.

„Chaos und Kohärenz – Bei Stresszuständen, Angstgefühlen, Depressionen
oder Zorn wird der Rhythmus des Pulses ungleichmäßig, „chaotisch“. Wohlbefinden, Mitgefühl und Dankbarkeit führen zu gelichmäßigen Pulsveränderungen, zur „Kohärenz“; der Wechsel zwischen Beschleunigung und Bremsen verläuft gleichmäßig. Kohärenz maximiert in einer gegebenen Zeit die Veränderung, führt zu größerer Variabilität und ist damit gesünder.“

Dauer: 6 Min
Häufigkeit: regelmäßige tägliche Wiederholung mindestens 1 Monat lang
Position: Sitzen oder Liegen
Einsatz: Alle Rhythmusstörungen, Herz-Rhythmusstörungen, Atemrhythmusstörungen, Stress und Spannungssymptome, Ängste, Unruhe, Depression, nach Schlaganfall, bei neurologischen Patienten, immer wenn körperliche und mental-emotionale Beruhigung nötig sind

 

Verlag: SprachHeilkunst
Erscheinungsjahr: 2022
MP3 Download: Nebennierenmeditation – Lebenskraft
Laufzeit: 19:11 Minuten
Preis: 7,00€

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Herzkohärenz-Meditation Kurzversion“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert