Heilkunst in der Logopädie Band 1: SprachHeilkunst – Mit Sprache heilen

29,95 

Das Buch ist geschrieben für alle sprachheilkundigen Kollegen und es richtet sich gleichzeitig an interessierte Patienten, die die Verantwortung für Ihre Erkrankungen selbst in die Hand nehmen möchten und Übungen und Input zur Konfliktbearbeitung und hilfreiche Tipps für den eigenen Prozess erhalten möchten.

Es gibt zahlreiche Anregungen und Impulse, die eigenen Heilkräfte anzuregen und sich vom Therapeuten zum Heiler weiterzuentwickeln.

 

Kategorie:

Beschreibung

Julia Zanev, Logopädin, Heilpraktikerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie zeigt in diesem Buch, wie sie ihre psychologischen und heilpraktischen Methoden in die logopädische Therapie integriert. Durch zahlreiche komplementärmedizinische Aus -und Weiterbildungen entdeckte sie vielerlei hilfreiche Ansatzpunkte, Zusammenhänge, Übungen und Methoden, die in der Logopädie bisher ungeachtet sind und schuf Verknüpfungen. Daraus entstand das Projekt „Heilkunst in der Logopädie“. In der gleichnamigen Schriftenreihe beschreibt sie mögliche Wege der Logopädie der Naturheilkunde in der Zukunft zu begegnen. Anhand von Beispielen aus ihrem logopädischen Alltag zeigt sie verschiedene komplementäre Denkansätze und ihre Integration in die Logopädie auf. Dazu gibt es zahlreiche Übungen und Inspirationen, welche sowohl psychologische, heilkundliche als auch heilkünstlerische Aspekte beinhalten. Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen, sich im Sinne der „SprachHeilkunst“ zu entwickeln. Die Autorin möchte mit der Schriftenreihe für komplementäre Wege in der Logopädie inspirieren und ihr Wissen weitergeben.

  • SprachHeilkunst steht für die Synthese aus Naturheilkunde und Sprachheilkunde und die Stärkung der Interdisziplinarität.
  • SprachHeilkunst steht für die Sorge und Fürsorge um die Therapeutengesundheit und für die Entwicklung der Therapeutenpersönlichkeit.
  • Sprachheilkunst steht für das kreative Heilen mit Sprache.

In diesem Buch sind Heilgedichte und Heilbilder zu finden, geschrieben oder gemalt von der Autorin selbst, aus ihren eigenen Entwicklungsprozessen heraus oder Heilgedichte und Heilbilder, die sie in sensitiven Therapiesitzungen für ihre Patienten empfangen hat. Übungen und heilkundliches Wissen bereichern und ergänzen die Themen der Gedichte. Diese Heilgedichte und Heilbilder sind als Anregungen für Kollegen gedacht, kreative, künstlerische, komplementäre, psychologische und spirituelle Aspekte in ihre Arbeit aufzunehmen. Wer dabei Feuer fängt, ist eingeladen sich von der Therapeutin oder dem Therapeuten zur Heilerin oder zum Heiler weiter zu entwickeln und ihre bzw. seine Heilkunst zu entfalten und einen Heilpraktikertitel zu erwerben. Dieses Buch kann auch von Patientinnen und Patienten, die mit den Themen im Buch in Resonanz sind, benutzt werden. Es kann ein Rat- und Impulsgeber für die persönliche und spirituelle Entwicklung sein.

Das Buch ist geschrieben für heilkundige Kollegen und es richtet sich gleichzeitig an interessierte Patienten, die die Verantwortung für Ihre Erkrankungen selbst in die Hand nehmen möchten und Übungen und Input zur Konfliktbearbeitung und hilfreiche Tipps für den eigenen Prozess erhalten möchten.

Zur Autorin:

Julia Zanev, Jahrgang 1979, von Hause aus Logopädin, studierte an der Universität Erfurt Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie und ist Heilpraktikerin sowie Heilpraktikerin für Psychotherapie.“ Sie ist seit 20 Jahren in eigener Praxis tätig. Vom Beginn ihrer psychologischen und heilpraktischen Tätigkeit an kombinierte sie ihre Methoden mit den gängigen therapeutischen Ansätzen der Logopädie. Durch die zahlreichen komplementärmedizinischen Aus -und Weiterbildungen entdeckte sie vielerlei hilfreiche Ansatzpunkte, Zusammenhänge, Übungen und Methoden, die in der Logopädie bisher ungeachtet oder unbekannt sind und schuf Verknüpfungen. Dieses hat sich in der Praxis mit Team und Patienten zum „Heilkundezentrum Logopädie Sprechlaune“ entwickelt. Für Kollegen und Interessierte entstand daraus die SprachHeilkunst, eine Synthese aus Heilkunst und Logopädie. Hier möchte die Autorin für komplementäre Wege in der Logopädie inspirieren und ihr Wissen weitergeben.

 

Verlag: SprachHeilkunst

Erscheinungsjahr: 2022

Seiten: 253

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heilkunst in der Logopädie Band 1: SprachHeilkunst – Mit Sprache heilen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert